"Hermann" Auftragsarbeit in 2009 zum Hermannsjahr für den Bürgermeister von Detmold

Innerhalb des Projekts „Faszination Mythos“ gestalteten 10 Kinder und Jugendliche, im Alter von 10-16 Jahren, unter der Leitung von Corinna & Stefan Schäfer (MalschulAtelier in Dörentrup) für den Hangar 21 in Detmold, eine 2,50 Meter große Hermann-Statue. Technik: Acryl Thema: Kein kriegerischer Held, keine Heldenverehrung, sondern ein Symbol für Freiheit und Frieden. Das Schwert wurde gegen einen Regenschirm ausgetauscht. Der Hermann dient als Projektionsfläche für die lippische Landschaft und ihre Sehenswürdigkeiten. Der Hermann steht somit nicht in Lippe, sondern „Lippe steht auf Hermann“.

Bild Nr. 1

Hermann weiß in der Rohfasssung

Bild Nr. 1
Hermann weiß in der Rohfasssung
Bild Nr. 2
Der Himmel entsteht
Bild Nr. 3
Hermann 1
Bild Nr. 4
Hermann 3
Bild Nr. 5
Hermann 2
<< zurück zur Übersicht